„Löwe greift Jäger an“ oder „Wie eine Werbeagentur mit Fakes die Großwildjagd diffamiert“

Die Lage auf dem schwarzen Kontinent ist dramatisch. Afrikanischen Naturschutz-Behörden bekommen die Tierhorden der Serengeti und auch die der Taiga nicht mehr in den Griff. Viele afrikanische Staaten sind sowieso entvölkert, weil sich nämlich alle Männer auf den Weg nach Deutschland gemacht haben, um sich dort sexuell zu verwirklichen. Es fehlt den Afrikanern entsprechend an eigenem Jagdpersonal.

Zahlungskräftige Großwildjäger sind deshalb doppelt willkommen. Waidmänner aus Russland, Amerika und Europa lassen die Kassen klingeln und sorgen außerdem dafür, dass mörderische Raubtiere nicht Überhand nehmen!

Die Lage ist also glasklar, an der Großwildjagd gibt es überhaupt nicht zu kritteln. Das gefällt unseren „Freunden“, den Jagdgegnern, natürlich nicht. Weil sie keine Argumente haben, denken sie sich in ihrem Wahn irgendwas aus und veröffentlichen es dann auf YouTube.

Im Filmchen oben sieht man ein Pärchen, das einen männlichen Löwen erledigt hat und nun stolz ein Selfie anfertigt, wobei der Mann boshaft und hämisch lacht.

Eigentlich handelt es sich bei „Selfies“ ja um Fotografien, die beiden Akteure im Video nehmen allerdings einen Clip auf. Und selbst der argloseste Betrachter bemerkt, dass der „tote Löwe“ ein wenig seltsam – nämlich künstlich – aussieht.

Dann kreischt die Frau plötzlich: ein „lebender Löwe“ (der ebenfalls nicht so richtig in die übrige Kulisse passen will) springt in die Szenerie! Die Frau und der Mann laufen aus dem Bild

Ausgewachsene Löwen stehen in Konkurrenz zueinander, sie kabbeln sie sich dauernd um die Weibchen. Wenn männliche älter als 5 Jahre sind, streifen sie sogar als Einzelgänger umher. Kein männlicher Löwe käme auf die Idee, einen Artgenossen „zu rächen“.

Trotzdem steht über dem Video: „REAL OR FAKE? CLICK TO FIND OUT!“

Jäger und Jagdbefürworter brauchen da nicht lange zu überlegen. Nur „Umweltschützer“ und Jagdgegner sind dumm genug, sich von einem dämlichen Video an der Nase herumführen zu lassen!

Auch interessant:

Huffington Post: Trophäenjäger posieren für Foto mit totem Löwen – dann schlägt die Natur zurück

heute.at: Löwe rächt sich an Jägern – ist dieses Video echt?

Über Heribert Ranzmann

Ich bin ein Mann von echtem Schrot und Korn, und ein großartiger Jäger noch dazu!

Veröffentlicht am 17. Oktober 2017 in Herrliche Jagd und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar abschießen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: