Opa Schlonz freut sich über das Jägerblog!

 
Werter Herbert Rasenmatz!
 
Ihre Seite gefällt mir außerordentlich. Ich selbst bin 98 Jahre „jung“, aber wenn ich einen Hund oder eine Katze sehe, haue ich sie noch immer mit meinem Krückstock tot.
Dann lacht mein altes Herz. Auch meine gichtigen, mit Salmonellen bewachsenen Füße benütze ich, um Kleintiere aller Art zu zertrampeln. Meinem sechzigjährigen Urenkel will ich schließlich eine saubere Umwelt, ohne Tiere, hinterlassen.
 
Gruß
Ottokar Schlonz
Advertisements

Über Heribert Ranzmann

Ich bin ein Mann von echtem Schrot und Korn, und ein großartiger Jäger noch dazu!

Veröffentlicht am 15. Juni 2008 in Briefe an den Grünrock und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar abschießen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: